Spendenübergabe: 1800 Euro für die Marienpflege

Ellwangen/ij Immer kurz vor Weihnachten veranstaltet die Firma Gartentreff Lutz für einen guten Zweck ein Glühweinfest in ihren Räumen. Seit Jahren mit dabei sind Ellwanger Firmen wie Foto-Phositiv Marianne Borst und Sibylle Hubel mit Team vom gleichnamigen Haarstudio. Sibylles Haarstudio stylt den Kindern Flechtfrisuren, Mitarbeiter vom Gartentreff Lutz schminken Prinzessinnen und kleine Wunderhelden und bieten Bastelaktionen. Foto Phositiv macht Kinderportraits in winterlicher Kulisse. Alle Firmen arbeiten kostenlos und stiften auch das Material, damit der Erlös im vollen Umfang an einen sozialen Zweck gespendet werden kann. Dieses Jahr kommt das Geld der Marienpflege zugute. Der stolze Betrag von 1800 Euro ist jetzt an den Leiter der Marienpflege, Ralf Klein-Jung, überreicht werden. Die Marienpflege setzt das Geld im Kinder- und Jugendchor und für die Angebote im heilpädagogisch-therapeutischen Reiten für Kinder mit Gewalt- und Mißbrauchserfahrungen. Foto: privat

Foto:

Bei der Spendenübergabe (von links): Marianne Borst, Foto-phositiv, Sibylle Hubel, Sibylles Haarstudio, Birgit Lutz, Gartentreff Lutz, Ralf Klein-Jung, Vorstand der Marienpflege, sowie Christian Lutz vom Gartentreff Lutz.

©http://www.schwaebische.de/region_artikel,-1800-Euro-fuer-die-Marienpflege-_arid,10375461_toid,290.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen